Gartenbauverein Eitensheim
Gartenbauverein Eitensheim

Hausmittel zur Schädlingsbekämpfung

Kaliseife: gegen Blattläuse, Spinnmilben etc.

  • 1l Wasser kochen
  • 15g bis 30g Schmierseife (keine Haushaltsseife, sondern reine Kali-Seife ohne Zusätze) im heißen Wasser auflösen
  • Die Lösung abkühlen lassen
  • Das Seifenmittel auf die Blattläuse, Spinnmilben, Schildläuse, Wollläuse, etc. spritzen

 

Schmierseifenlösung: gegen Blattläuse

  • 20g Schmierseife (reine Schmierseife)
  • 10g Alkohol (Apotheke)
  • 1l Wassser
  • Alles gut vermischen und aufsprühen

 

Brennesselsud: gegen Blattläuse, Zünsler, als Dünger für Buchs, etc.

  • Einen Eimer aus Kunststoff mit Brennesseln füllen
  • Pflanzen mit kaltem Regen- oder Brunnenwasser bedecken
  • Zwei Wochen ziehen lassen bis alles durchgegoren ist
  • Danach zwei Wochen lang täglich umrühren bis der Geruch verflogen ist
  • Den Fertigen Sud verdünnt 1:10 als Spritzmittel gegen Läuse oder unverdünnt als Dünger für Buchs verwenden

 

Druckversion | Sitemap
© Gartenbauverein Eitensheim